Vortrag Horst Schmidt (HP)

Perlen der Traditionellen Chinesischen Medizin in Vietnam

Samstag, 18. November 2017, 17:30 – 19:00 Uhr, Taiji Akademie

Vietnam war von 111 v.Chr. bis 938 n.Chr. ununterbrochen eine Provinz der Han-Chinesen. Die traditionelle Medizin beider Länder beruht daher auf den gleichen Grundlagen. Vietnam blieb jedoch von einer Kulturrevolution verschont. So findet man dort heute noch weit verbreitet hoch wirksame traditionelle Konzepte in der klinischen Anwendung, die im modernen China in Vergessenheit geraten sind und bis heute noch nicht wieder den Weg zurück in die Lehrbücher der TCM gefunden haben.

Einige dieser Perlen Klassischer Chinesischer Medizin zeigen eine verblüffende Analogie zu den Rädern und Spiralen, wie sie im Taiji zu finden sind.


Horst Schmidt ist seit 1998 als Heilpraktiker in eigener Praxis in Steinau an der Straße tätig und hat sich auf die Klassische Chinesische Medizin der östlichen Han-Dynastie spezialisiert.

Nach dreijähriger Akupunkturausbildung bei der „Arbeitsgemeinschaft für Klassische Akupunktur und Traditionelle Chinesische Medizin (AGTCM)“ und Studienaufenthalt an der Chengdu-University of TCM in Chengdu, Provinz Sichuan, VR China, liegt sein Hauptinteresse in den Rezepturen des Kräuterklassikers „Shang Han Za Bing Lun“ und der praktische Anwendung Klassischer Konzepte der TCM.


Kostenbeitrag: 15 €

 

 

Lesen Sie weiter