Vortrag Monika Naucke

Touch for Health | Gesund durch Berühren – Gesundheitsvorsorge und Selbsthilfe

Samstag, 28. Oktober 2017, 17:30 – 19:00 Uhr, Taiji Akademie

Das Basiswissen der Kinesiologie (Lehre der Bewegung)

Das System des Touch for Health ist entstanden durch eine Kombination alter östlicher und neuester westlicher Entwicklungen.

Es ist aus der Applied Kinesiology Ende der 60er-Jahre von Dr. John Thie (Chiropraktiver in den USA) entwickelt worden, um dem Laien eine Methode zur Gesundheitsvorsorge und Selbsthilfe an die Hand zu geben.

Touch for Health zeichnet sich vorrangig durch sanfte, sorgfältige und gezielte Berührungstechniken aus, die einen Ausgleich muskulärer Unausgewogenheiten und der Körperhaltung bewirken.

Störungen des körpereigenen Energieflusses hängen oft mit der Muskulatur zusammen. Bestehende Blockaden können Fehlfunktionen hervorrufen und behindern vor allen Dingen die grundlegende Fähigkeit des Organismus, sich selbst in einem ausgewogenen Zustand zu halten.


Monika Naucke ist seit 2005 als Kinesiologin tätig, seit 2011 zertifiziert als Begleitende Kinesiologin DGAK (Deutsche Gesellschaft für Angewandte Kinesiologie).

Trainerin für Selbsthilfegruppen (Touch for Health), IKA (Internationale Kinesiologie Akademie). Methoden: Touch for Health, R.E.S.E.T.1 und B.N.T.


Kostenbeitrag: 15 Euro

 

Lesen Sie weiter