AtemtypTaiji

Das AtemtypTaiji wurde von Meister Frieder Anders ›wiederentdeckt‹ und bewusst in das klassische Taiji integriert.

Meinem früheren Lehrer Meister Chu ins Stammbuch:
»Der Grund, warum ich jene, die sich an einen einzigen Standpunkt klammern, verabscheue, liegt darin, dass sie dem Rechten Weg die Weite stehlen: sie halten einzig und allein ihre eigenen Erkenntnisse hoch und verwerfen hundert andere Gesichtspunkte.« Mengzi (Menzius) ca. 370–290.

Die Taiji Akademie von Frieder Anders ist die erste und einzige Schule weltweit, die den Atemtyp jedes einzelnen Schülers bewusst berücksichtigt. Atemtyp-Taiji potenziert die Erfolge und Möglichkeiten des Taiji, weil es eine der wichtigsten Kraftquellen, den Atem, berücksichtigt, schult und einsetzt. Die Ergebnisse und Erfolge dieses Wissens und seiner Anwendung gehen weit über das Taiji hinaus und beeinflussen das gesamte Leben.

Der Weg zur eigenen Kraft liegt entweder im Einatmen oder im Ausatmen. Wer seine Kraft durch Einatmen schöpft, der ist ›Einatmer‹ (lunarer Typ), wer sie beim Ausatmen gewinnt, der ist ›Ausatmer‹ (solarer Typ). Welcher Typ man ist, entscheidet sich bei der Geburt und bleibt ein Leben lang erhalten. AtemtypTaiji nutzt dieses Wissen und hilft jedem Typus, seine Bewegungen zu optimieren, um zu individueller Perfektion zu gelangen.

Artikel zum Thema Atemtypen im Taiji

Lesen Sie weiter