Ausbildungsprogramm zum/zur Kursleiter/in und Lehrer/in für AtemtypTaiji

Gemäß den Ausbildungsleitlinien des Deutschen Dachverbandes für Qigong und Taijiquan e.V. (DDQT) und des Taijiquan & Qigong Netzwerk Deutschland e.V. (TQN). 

MODUL I      Kursleiter/in, Dauer 3 Jahre

MODUL II     Lehrer/in, weitere 3 Jahre

MODUL III   Weiterführende Lehrerausbildung

Ein Seiteneinstieg für Interessierte ist möglich, sofern die ganze Yang-Form nach Meister King Hung Chu bei diesem, seinen Lehrbeauftragten oder an der Taiji Akademie und an diese angeschlossenen Schulen bereits erlernt worden ist.

AUSBILDUNGSLEITER und Prüfer ist Meister Frieder Anders.

 

 

Absolventen können ein entsprechendes Gütesiegel/Zertifikat des DDQT und/oder des TQN beantragen. Die Mindestanzahl zur Anerkennung der Qualifikation erforderlichen Unterrichtseinheiten (UE) der o.g. Verbände – 250 UE für die Anerkennung zum/zur Kursleiterin und weitere 250 UE für die Anerkennung zum/zur Lehrer/in – wird in der Kursleiterausbildung mit 252 Zeitstunden und in der Lehrerausbildung mit 270 Zeitstunden jeweils erreicht.
Die Gütesiegel gelten als wichtige Möglichkeit der Dokumentation der Ausbildungsqualifikation gegenüber der Öffentlichkeit.
Die Deutschen Krankenkassen haben den DDQT und den TQN in ihrem »Leitfaden für Prävention« für die Erstattung von Einführungskursen in Qigong und Taijiquan als Partner für ihre Mitglieder anerkannt.

Die ebenfalls für eine Anerkennung geforderten zusätzlichen Inhalte werden in Vorträgen innerhalb der Wochenendseminare und Kurzworkshops vermittelt: 

  • Philosophischer und theoretischer Hintergrund

  • Kenntnisse der Haltungs-, Bewegungs- und Atemprinzipien

  • Einführung in Didaktik und Methodik, Gruppendynamik, Gruppenleiterpersönlichkeit

  • Sportmedizinische Aspekte (Vergleich Ost-West)

  • Grundlagen in Anwendungen von Solo- und Partnerformen

Die Taiji-Akademie unterstützt zusätzlich zur ›reinen Lehre‹ durch betriebswirtschaftliche Coachings die unternehmerische Entwicklung der Teilnehmer. Wir helfen bei der Anforderung der Bildungsprämie zur Förderung der Ausbildungskosten sowie bei der Anerkennung durch Gesetzliche Krankenkassen, wodurch größere Zielgruppenressourcen geschaffen werden.
Für Teilnehmer, die eine Übernachtung benötigen, haben wir mit dem Hotel BEST WESTERN PREMIER Friedberger Warte sehr günstige Konditionen vereinbart. Die Preis-Übersicht ist auf Anfrage erhältlich.

Download

Lesen Sie weiter