Ausbildungsprogramm der Taiji Akademie
zum/zur Kursleiter/in und Lehrer/in für AtemtypTaiji


Das Ausbildungsprogramm an der Taiji Akademie umfasst die Ausbildung zum /zur Kursleiter/in und Lehrer/in für AtemtypTaiji gemäß den Ausbildungsleitlinien des DDQT (Deutscher Dachverband für Qigong und Taijiquan e.V.). Die Kursleiter- und Lehrerausbildung ist in zwei Module gegliedert, die aufeinander aufbauen.
Das Basis-Modul Kursleiter-Ausbildung umfasst einen Ausbildungszeitraum von drei Jahren und bildet gleichzeitig die Grundlage zum dreijährigen Aufbau-Modul der Lehrer-Ausbildung. Die Lehrer-Ausbildung dauert somit insgesamt sechs Jahre.
Ein Seiteneinstieg für Interessierte ist möglich, sofern die ganze Yang-Form nach Meister Chu bei diesem, seinen Lehrbeauftragten oder an der Taiji Akademie und angeschlossenen Schulen bereits erlernt worden ist.
Je nach Ausbildungsgrad können die Absolventen ein entsprechendes Gütesiegel des DDQT beantragen. Das Gütesiegel gilt für drei Jahre und kann auf Antrag verlängert werden. Das DDQT-Gütesiegel gilt als wichtige Möglichkeit der Dokumentation der Ausbildungsqualifikation gegenüber der Öffentlichkeit. Die Deutschen Krankenkassen haben den DDQT in ihrem ''Leitfaden für Prävention'' für die Erstattung von Einführungskursen in Qigong und Taijiquan als Partner für ihre Mitglieder anerkannt. 

Die Methode des AtemtypTaiji

Die Taiji Akademie lehrt den authentischen Yang-Stil des Taiji, der um die Erkenntnisse der Atemtyplehre und den damit zusammenhängenden Quellen und alten Überlieferungen der ersten Meister erweitert ist. Der Vorteil: Nur bei Berücksichtigung des Atemtyps können Körperhaltung und Motorik im Taiji wirklich effektiv aufgebaut werden, so dass die Übenden neben dem Entspannungseffekt auch von einer Verbesserung ihrer Energieressourcen profitieren und sukzessive an die Entwicklung der Inneren Kraft herangeführt werden. 

Ausbildungsleiter Meister Frieder Anders

Frieder Anders praktiziert Taijiquan seit 1973 und zählt zu den führenden Experten auf diesem Gebiet. Basierend auf jahrelanger praktischer Erfahrung entwickelt er seit 2005 die Methoden des AtemtypTaiji und des AtemtypQigong aus den alten Überlieferungen und Quellen der ersten Meister.

Über seine Forschungen zum Atemtyp-Taiji und -Qigong veröffentlichte Meister Frieder Anders mehrere Bücher:

Konkret bedeutet für ihn Taijiquan: Die Innere Kraft, die "Jin-Kraft", kann nur durch eine dem eigenen Atemtyp entsprechende Übungspraxis entwickelt werden.

 

Folge nicht den Fußstapfen der Meister.
Suche, was sie gesucht haben!
(Basho)

Wenn Sie Fragen haben, können Sie gerne jederzeit eine E-Mail an frieder.anders (at) taijiakademie (dot) de senden oder unter +49 69 727378 anrufen.