Vertiefungsstufen

Auf das Erlernen der Form (Dauer: ein Jahr in acht Wochenendkursen, zwei Jahre in den Semesterkursen) folgen die sechs Vertiefungsstufen, die die Form verfeinern und polieren – wie einen Diamanten.

Auf Basis der Yin-Yang-Form werden die Spiralbewegungen erlernt, die die Innere Kraft (›Jin-Kraft‹) und den atemtypspezifischen ›Wahren Atem‹ entwickeln. Die Vertiefungsstufen können nur nacheinander belegt werden.

Zentrumsbewegung

Die Zentrumsbewegung beinhaltet eine Spiralbewegung der Wirbelsäule, ausgelöst durch eine bestimme Art der Hüftbewegung. Dadurch werden Rückenprobleme gebessert oder aufgelöst und ein sicherer Stand erlangt.

Vorkenntnisse

Yin-Yang Form

Kursdauer

21 Wochen (14.02.2018 bis 25.07.2018)

Kurstermin

Mittwoch, 20:30–21:30 Uhr

Kursgebühr

435 Euro
Frühzahlerpreis Januar 2018: 420 Euro

 

Beinspirale

Die Beinspirale realisiert die optimale anatomisch-physiologische Verbindung des Rumpfes mit den Füßen und dem Boden und stellt energetisch den Motor für die Taiji-Fortbewegung dar.

Vorkenntnisse:
Zentrumsbewegung

Kursdauer:
Kein Angebot im Frühjahrs-/Sommersemester 2018.

 

Armspirale

In der Armspirale wird die Spiralbewegung der Unterarme erlernt. Durch die Armspiralen werden Nacken und Schultern durchlässig für das Qi und es können wichtige Erfahrungen mit dem aktiven Einsatz der Jin-Kraft gemacht werden.

Vorkenntnisse

Zentrumsbewegung

 

Armspirale Einführung

Frühjahrs-/Sommersemester 2018

Kursdauer

21 Wochen (12.02.2018 bis 23.07.2018)

Kurstermin

Montag 19:15–20:15 Uhr

Kursgebühr

435 Euro
Frühzahlerpreis Januar 2018: 420 Euro

 

Armspirale 1

Frühjahrs-/Sommersemester 2018

Kursdauer

21 Wochen (13.02.2018 bis 24.07.2018)

Kurstermin

Dienstag 19:15–20:15 Uhr

Kursgebühr

435 Euro
Frühzahlerpreis Januar 2018: 420 Euro

 

Armspirale 2

Frühjahrs-/Sommersemester 2018

Kursdauer

21 Wochen (14.02.2018 bis 25.07.2018)

Kurstermin

Mittwoch 19:15–20:15 Uhr

Kursgebühr

435 Euro
Frühzahlerpreis Januar 2018: 420 Euro

Armspirale

In der Armspirale wird die Spiralbewegung der Unterarme erlernt. Durch die Armspiralen werden Nacken und Schultern durchlässig für das Qi und es können wichtige Erfahrungen mit dem aktiven Einsatz der Jin-Kraft gemacht werden.

Vorkenntnisse:
Zentrumsbewegung

Kursdauer:
21 Wochen (02.08.2017 – 31.01.2018)

Kurstermin:
Mi 19:15 – 20:15 Uhr

Kursgebühr:
435 €

Frühzahlerpreis Juni 2017: 420 €

Wahrer Atem

Diese Stufe erschließt das traditionelle Wissen der authentischen Yang-Familientradition. Sie bezieht den bewussten Atem in die Form mit ein. Erst jetzt sind Körper und Geist vorbereitet, die individuelle innere Kraft je nach Atemtyp im Aus- oder im Einatmen kontrolliert zu sammeln und einzusetzen.

Vorkenntnisse

Halsspirale

Kursdauer

21 Wochen (13.02.2018 – 26.07.2018)

Kurstermine

Donnerstag 19:15 – 20:15 Uhr
und
Montag 20:30 – 21:30 Uhr

Kursgebühr

435 Euro (ein Kurs)

Frühzahlerpreis Januar 2018: 420 Euro

 

Yin Yang in den Füßen

Auf Basis der Yin-Yang-Form wird zunächst die Belastung des Körpergewichtes in den Füßen erlernt: In der Yan-Phase im belasteten Fuß vorne, in der Yin-Phase im belasteten Fuß hinten. Darauf aufbauend werden beide Füße in die Aufmerksamkeit einbezogen: ein Fuß ist immer Yin, der andere Yang.

Vorkenntnisse:
Yin-Yang-Form

Kursdauer:
Kein Angebot im Frühjahrs-Sommersemester 2018.

 

Magisches Dreieck

Das  ›magische Dreieck‹ wird gebildet durch den runden Rücken (horizontal gesehen, anliegende Schulterblätter), die offenen Ellbogen und den aufrechten Kopf. Dieses Dreieck soll während der Form (wie auch im AtemtypQigong) nie verändert werden.

Vorkenntnisse:
Ganze Form des authentischen Yang-Stils

Kein Angebot im Frühjahrs-/Sommersemester 2018.

 

Energetische Yin-Yang-Form

Die Yin-Yang-Phasen werden erweitert, um dem Atemrhythmus der beiden Atemtypen zu entsprechen. Diese Phasen bilden die Grundlage der Armspiralen, die die Atmung vertiefen und klären.

Vorkenntnisse:
Zentrumsbewegung

Kein Angebot im Frühjahrs-/Sommersemester 2018.

 

Lesen Sie weiter

  • Ergänzungskurse

    Ergänzungskurse

    Fürchte nicht, dass der Körper, sondern, dass die Seele altert. Stillstand des Blutes macht krank, Stillstand des Denkens macht dumm.