2017 – Toskana im Herbst

15. – 22. Oktober 2017, Bagno Vignoni, Toskana

Eine Woche Wellness für Körper und Geist mit der Taiji Akademie: Unsere Toskana-Fahrt ist Tradition seit 1988. Bagno Vignoni liegt im Orcia-Tal in der Südtoskana, circa 50 km südlich von Siena, zwischen den Weinorten Montalcino und Montepulciano, und ist ein ganz besonderer Ort: Im Zentrum sprudeln 51°C heiße Quellen aus der Erde und bilden einen grünen, dampfenden See – das ehemalige römische Thermalbad. Gesäumt wird das Becken von pittoresken Gebäuden aus dem 16. Jahrhundert. Der ganze Ort – eine Oase der Ruhe – besteht aus nur 30 bis 40 dieser Bauwerke, die vorwiegend als kleine Boutiquen oder Tavernen genutzt werden. Die Kraft und Ruhe, die dieser einzigartige Dorfplatz ausstrahlt, sind die beste Voraussetzung für gute Erholung und für erfolgreiches Taiji-Üben.

Unsere Unterkunft, das Albergo le Terme, wurde im Jahr 2009 komplett renoviert und bietet neben einem schönen Garten ein exklusives Wellnesscenter mit Hydromassage-Bad, Römischer Sauna mit therapeutischen Pools und einem Hauptthermalbad. In den Ruhebereichen entspannen Sie auf den Sonnenliegen und genießen einen Kräutertee. Lassen Sie sich auch mit den Schönheitsanwendungen verwöhnen: Rasulbäder, Kräuterbäder, Schlammtherapie und verschiedene Massagen.

Die Kurszeiten sind so gelegt, dass genügend Zeit bleibt, die Toskana mit ihren zahlreichen Kulturdenkmälern sowie ihren berühmten Genüssen aus Küche und Keller zu entdecken.

Kurs TOS 17/1

Formkurs ›Das magische Dreieck‹

Das ›magische Dreieck‹ wird gebildet durch den runden Rücken (horizontal gesehen, anliegende Schulterblätter), die offenen Ellbogen und den aufrechten Kopf. Dieses Dreieck soll während der Form (wie auch im AtemtypQigong) nie verändert werden. An dieser ›Konstruktion‹ hängen die lockeren Unterarme, deren Bewegungen in entspannten Ellbogen direkt zu Brustwirbelsäule führen; die Schultern selbst bleiben unbewegt, reagieren aber natürlich auf die Armbewegungen. ›Magisch‹ ist dieses ›Dreieck‹ deswegen, weil seine Wirkungen magisch zu sein scheinen:  Qi-Fluss und Atem entwickeln darin eine enorme Intensität. Durch diese Art der Bewegungen werden auch die Armspiralen leichter zugänglich.

Vorkenntnisse
Ganze Form des authentischen Yang-Stils

Kursgebühr:
450 € (ohne Hotel)
Frühzahlerpreis bis 24.08.2017: 430 €

Kurszeiten: 
Mo – Sa
09:00 - 10:30 Uhr 
17:30 - 19:00 Uhr
(Donnerstagnachmittag frei),
sowie morgendliche Zen-Meditation mit Klaus Vorpahl, autorisierter Zen-Lehrer und Taiji-Meister.

Lehrer:
Großmeister Frieder Anders, Meister Andreas Korycik und MitarbeiterInnen

Sonstiges:
Bei schönem Wetter finden die Kurse im Freien statt. Entsprechende Kleidung nicht vergessen!

nächste Einstiegsmöglichkeit: 15. Oktober 2017
zur Anmeldung

Preis: € 450,00 €

Kurs TOS 17/2

Yigong und ›LebenstorQigong‹

Das Gleichgewicht der Energie

›Yi‹, der Geist, im Sinne von Intentionalität und Entschlusskraft, wird gestärkt, indem Yigong die Blockaden in Armen und Nacken öffnet, damit Qi den Scheitel erreichen kann. Im ›LebenstorQigong‹ wird der Austausch von yin und yang, Aufnehmen und Abgeben des Qi – Atem und Energie – geübt. Zentrales Element ist dabei die Stellung des Daumens, der immer den Energiefluss zum Körper zurückführt: »Lass Arme und Beine immer rund, dann wirst du dich nie verausgaben. […] Qi ist wie ein Rad.« (Wu Yuxiang, 1812–1880).

Dieser Kurs ist eine gute Ergänzung zum obigen Form-Kurs.

Kursgebühr:
120 € (ohne Hotel)
Frühzahlerpreis bis 24.08.2017: 110 €

Kurszeiten:
Mo – Sa
10:45 – 11:45 Uhr ,
sowie morgendliche Zen-Meditation mit Klaus Vorpahl, autorisierter Zen-Lehrerund Taiji-Meister.

Lehrer:
Großmeister Frieder Anders, Meister Andreas Korycik und MitarbeiterInnen

Sonstiges:
Bei schönem Wetter finden die Kurse im Freien statt. Entsprechende Kleidung nicht vergessen!

nächste Einstiegsmöglichkeit: 15. Oktober 2017
zur Anmeldung

Preis: € 450,00 €

Kurs TOS 17/3

Yin-Yang-Säbelform und ›magisches Dreieck‹

Für alle, die die Säbelform ganz oder teilweise erlernt haben, ist hier die Gelegenheit, sie zu vollenden oder zu vertiefen. Thema ist einerseits die Yin-Yang-Form und zum anderen die Führung der Waffe aus dem »magischen Dreieck« heraus – eine gute Ergänzung zum Form-Kurs.

Bitte Säbel mitbringen oder vor Kursbeginn erwerben (Preis 75 €).  Bitte auf der Anmeldung vermerken!

Voraussetzung:
Säbel-Form

Kursgebühr:
120 € (ohne Hotel)
Frühzahlerpreis bis 24.08.2017: 110 €

Kurszeiten:
Mo - Sa
16:00 – 17:00 Uhr
(Donnerstagnachmittag frei),
sowie morgendliche Zen-Meditation mit Klaus Vorpahl, autorisierter Zen-Lehrerund Taiji-Meister.

Sonstiges:
Bei schönem Wetter finden die Kurse im Freien statt. Entsprechende Kleidung nicht vergessen!

nächste Einstiegsmöglichkeit: 15. Oktober 2017
zur Anmeldung

Preis: € 450,00 €

Anreise:

Sonntag, 15.10.2017 (Abendessen 20:00 Uhr)

Abreise:

Sonntag, 22.10.2017 (nach dem Frühstück)

Bezahlung der Kursgebühr:

200 € bei Anmeldung, Rest bis 28.09.2017

Rücktritt: bis 16.09.2017 gegen Bearbeitungsgebühr von 50 €. Danach nur, wenn ein Ersatzteilnehmer benannt wird.

Hotel:

Übernachtung mit Halbpension im Hotel ›Le Terme‹: Frühstücksbüfett, abendliches 4-Gänge-Menü inkl. Tischwein und Mineralwasser.

Einzelzimmer: 102 € (Classic) bis 132 € (Superior)
Doppelzimmer: 90 € (Classic) bis 106 € (Superior),
jeweils pro Person, inklusive Nutzung des Wellnesscenters

Adresse: www.albergoleterme.it

Zimmerwunsch bitte bei Anmeldung in der Akademie angeben.
Die Teilnehmer bezahlen die Unterkunft vor Ort.
Die An- und Abreise erfolgt individuell.

Bahn:

Züge bis Florenz-Siena, ab Siena weiter mit dem Bus.

Flug:

Flüge bis Florenz, Bologna oder Rom, danach weiter mit Zug oder Bus.

Entfernungen:
Florenz bis Bagno Vignoni ca. 130 km,
Bologna bis Bagno Vignoni ca. 200 km.

PKW:

Mitfahrgelegenheiten können über die Taiji-Akademie organisiert werden.

Lesen Sie weiter

  • Bildungsurlaub

    Bildungsurlaub

    Nicht dem Leben mehr Jahre, sondern den Jahren mehr Leben geben.