Sun Wu Kong – der Affenkönig

»Wenn einmal der goldene Affe seinen goldenen Stock hebt …«

Samstag, 17. Novmber 2018, 17:30 – 19:00 Uhr
Taiji Akademie

Aus einem der berühmtesten Romanen Chinas, ›Reise nach Westen‹, stammt die Figur des Affenkönigs – Sun Wu Kong. Ich erinnere mich gut, wie ich als Kleinkind an vielen Sommerabenden mit einem Hocker zum Nachbarn ging und den Geschichte, die er vorlas, zuhörte, zusammen mit vielen anderen Kindern aus der Nachbarschaft. Es dauerte lange, bis ich den Roman selbst las. Heute lese ich ihn immer wieder und erzähle viele Abenteuer aus dem Leben des Affenkönigs meinem Sohn oder in Seminaren: seine großartige Kampftechnik, seine über­menschliche Kraft und sein goldener Stock.


Wang Ning lernt seit seiner Kindheit die Kalligraphie, hat daraus eine Vorliebe für Siegelschnitzen und Taijiquan entwickelt und in Peking deutsche Literatur und Sprachwissenschaft studiert. Seit Ende 1989 lebt er in Deutschland. Aufgrund seines Lebenslaufes ist es dem Referenten möglich, Brücken zwischen chinesischem und westlichem Denken und Fühlen zu bauen.


 Kostenbeitrag: 15 Euro

 

Lesen Sie weiter