Vertiefungsstufen

Auf das Erlernen der Form (Dauer: ein Jahr in acht Wochenendkursen, zwei Jahre in den Semesterkursen) folgen die sechs Vertiefungsstufen, die die Form verfeinern und polieren – wie einen Diamanten.

Auf Basis der Yin-Yang-Form werden die Spiralbewegungen erlernt, die die Innere Kraft (›Jin-Kraft‹) und den atemtypspezifischen ›Wahren Atem‹ entwickeln. Die Vertiefungsstufen können nur nacheinander belegt werden.

Yin-Yang-Form

Die Yin-Yang-Form ist der Schlüssel zum Dreiklang von Himmel – Erde – Mensch. Alle Bewegungen der Form sind entweder Yin oder Yang, d.h. sie gehen entweder in Richtung zur Erde oder zum Himmel. Yin und Yang wechseln einander ab, in einem harmonischen Rhythmus wie der Atem oder der Herzschlag. Mit der Yin-Yang-Form wird die Bewegung in der Form ein ›strukturierter Fluss‹, der Kontur gewinnt, ohne mechanisch zu werden. Die Yin-Yang-Form öffnet Körper und Geist.

Vorkenntnisse

Die ganze Form des authentischen Yang-Stils

Zur Zeit kein Kurs.

 

Zentrumsbewegung

Die Bewegung des Zentrums, des Unterbauches, spielt eine zentrale Rolle im Taiji. Das Zentrum ist der Körperschwerpunkt und zugleich auch das ›Meer des Qi‹, also der Ort, in dem sich das Qi sammelt. 

Durch eine subtile Bewegung des Unterbauches verbindet sich die Achse des Rumpfes mit der Beinachse und bewirkt eine leichte Spiraldrehung der Wirbelsäule. Es lösen sich Energieblockaden im Rücken. Der Stand wird sicherer, die Verwurzelung geht tiefer. 

Die Zentrumsbewegung ist wie die Nabe eines Rades: Um sie kreisen die Speichen, die das Rad zusammenhalten.

Vorkenntnisse

Yin-Yang-Form

Zur Zeit kein Kurs.

 

Energetische Yin-Yang-Form und Atem

Die Energetische Yin-Yang-Form (EYYF) strukturiert die Yin- und Yang- Phasen nach energetischen Maßstäben, im Unterschied zur ›normalen‹ Yin-Yang-Form, die sich an den Richtungen der Armbewegungen orientiert. Das bedeutet, dass die einzelnen Bewegungsphasen unterschiedlich lang werden: Da bei einer Yin-Phase eingeatmet wird und die Einatmer länger, die Ausatmer aber kürzer einatmen, muss das in den Bewegungen berücksichtigt werden, entsprechend in den Yang-Phasen, in den ausgeatmet wird. 

Die EYYF ist zudem die Basis für die Armspiralen.

In der Armspirale wird die Spiralbewegung der Unterarme erlernt. Durch die Armspiralen werden Nacken und Schultern durchlässig für das Qi und es können wichtige Erfahrungen mit dem aktiven Einsatz der Inneren Kraft gemacht werden.

Vorkenntnisse

Zentrumsbewegung

Kursdauer

12 Stunden

Kurszeitraum

13.09.2021 – 15.12.2021

Kurstermin

Gruppe 1: Montag 19:15 – 20:15 Uhr
Gruppe 2: Mittwoch 19:15 – 20:15 Uhr

Kursgebühr

336 Euro (inkl. 19 % Mwst.)
Frühbucherangebot:
Anmeldung bis 16.08.2021: 320 Euro (inkl. 19 % Mwst.) – Zahlung nach Kursbeginn im Oktober 2021.

oder
2 x 168 Euro (inkl. 19 % Mwst.)

Beinspirale

Die Beinspirale realisiert die optimale anatomisch-physiologische Verbindung des Rumpfes mit den Füßen und dem Boden und stellt energetisch den Motor für die Taiji-Fortbewegung dar.

Wichtig ist dabei ist die Position der Knie, weil sie Hüfte und Füße verbinden. Die Hüftbewegung selbst ist bei den Atemtypen unterschiedlich. 

Vorkenntnisse

Zentrumsbewegung

Zur Zeit kein Kurs.

 

Halsspirale

Die Halsspirale ist das letzte ›Verbindungsstück‹ der Spiralbewegungen zwischen Erde und Himmel, sozusagen die Pforte der Körperspiralen zum Himmel. In der Yin-Yang-Dynamik der Bewegungen ermöglicht sie das ›Bogenspannen‹ der Inneren Kraft, indem sie den Gegenpol für die Spiralen der Arme und Beine bildet.

Vorkenntnisse

Ganze Form

Zur Zeit kein Kurs.

 

Wahrer Atem

Diese Stufe erschließt das traditionelle Wissen der Yang-Familientradition. Sie bezieht den bewussten Atem in die Form mit ein. Erst jetzt sind Körper und Geist vorbereitet, die individuelle innere Kraft je nach Atemtyp im Aus- oder im Einatmen kontrolliert zu sammeln und bewusst einzusetzen. Denn die Spiralbewegungen des Körpers haben die Voraussetzung dafür geschaffen. Bei den Einatmern ist ›Fülle‹, bei den Ausatmern ›Leere‹ die Quelle der Inneren Kraft und einer authentischen Spiritualität.

Vorkenntnisse

Halsspirale

Zur Zeit kein Kurs.

 

Lesen Sie weiter

  • Ergänzungskurse

    Ergänzungskurse

    Fürchte nicht, dass der Körper, sondern, dass die Seele altert. Stillstand des Blutes macht krank, Stillstand des Denkens macht dumm.