2019 – Toskana im Herbst

13.–20. Oktober 2019, Bagno Vignoni, Toskana

Eine Woche Wellness für Körper und Geist mit der Taiji Akademie: Unsere Toskana-Fahrt ist Tradition seit 1988. Bagno Vignoni liegt im Orcia-Tal in der Südtoskana, ca. 50 km südlich von Siena, zwischen den Weinorten Montalcino und Montepulciano, und ist ein ganz besonderer Ort: Im Zentrum sprudeln 51° C heiße Quellen aus der Erde und bilden einen grünen, dampfenden See – das ehemalige römische Thermalbad. Gesäumt wird das Becken von pittoresken Gebäuden aus dem 16. Jh. Der ganze Ort – eine Oase der Ruhe – besteht aus nur 30 bis 40 dieser Bauwerke, die vorwiegend als kleine Boutiquen oder Tavernen genutzt werden. Die Kraft und Ruhe, die dieser einzigartige Dorfplatz ausstrahlt, sind die beste Voraussetzung für gute Erholung und für erfolgreiches Taiji-Üben.

Unsere Unterkunft, das Albergo le Terme, wurde im Jahr 2009 komplett renoviert und bietet neben einem schönen Garten ein exklusives Wellnesscenter mit Hydromassage-Bad, Römischer Sauna mit therapeutischen Pools und einem Hauptthermalbad. In den Ruhebereichen entspannen Sie auf den Sonnenliegen und genießen einen Kräutertee. Lassen Sie sich auch mit den Schönheitsanwendungen verwöhnen: Rasulbäder, Kräuterbäder, Schlammtherapie und verschiedene Massagen.

Die Kurszeiten sind so gelegt, dass genügend Zeit bleibt, die Toskana mit ihren zahlreichen Kulturdenkmälern sowie ihren berühmten Genüssen aus Küche und Keller zu entdecken.

TOS 19.1

Einführung in die Halsspirale

Den Kopf tragen als würde er von einer Schnur am Scheitel gehalten.

Mit dem Scheitel den Himmel spalten.

Die Innere Kraft so einsetzen, als würde man einen Bogen spannen.

Inhalt des Kurses ist die Kopfhaltung: wie gehalten von einer Schnur bei den Ausatmern, oder: nach oben strebend, als ob der Scheitel den Himmel spalten würde, bei den Einatmern.

Dazu spielen die Drehungen des Kopfes eine wichtige Rolle: wann bleibt ›die Nase überm Nabel‹ und wann drehen Kopf und Zentrum gegenläufig? Diese Unterschiede zu beachten eröffnet den Zugang zur Halsspirale, dem letzten ›Verbindungsstück‹ der Spiralbewegungen zwischen Erde und Himmel, sozusagen die Pforte der Körperspiralen zum Himmel. In der Yin-Yang-Dynamik der Bewegungen ermöglicht sie außerdem den Einsatz der Inneren Kraft als würde man einen Bogen spannen.

Vorkenntnisse

Ganze Form des authentischen Yang-Stils

Kursgebühr

450 € (ohne Hotel)
Frühzahlerpreis August 2019: 430 €

Kurszeiten

Mo – Sa
09:00–10:30 Uhr 
17:30–19:00 Uhr
(Donnerstagnachmittag frei),
sowie morgendliche Zen-Meditation mit Klaus Vorpahl, autorisierter Zen-Lehrer.

Lehrer

Großmeister Frieder Anders und MitarbeiterInnen

Sonstiges

Bei schönem Wetter finden die Kurse im Freien statt. Entsprechende Kleidung nicht vergessen!

nächste Einstiegsmöglichkeit: 13. Oktober 2019
zur Anmeldung

Preis: 450 €

TOS 19.2

LebenstorQigong®

Die Beckenschaukel in den acht Grundpositionen

Wir untersuchen die Gewichtsverlagerung im LebenstorQigong®. Diese wird allein durch die Schaukelbewegung des Beckens und des Rumpfs bewirkt und nicht durch eine Verschiebung der Körperachse. Dieser Kurs ist eine gute Ergänzung zum Form-Kurs, weil hier in den sehr feinen Bewegungen die Kopfhaltung entscheidend ist, damit das Qi fließen kann.

Änderungen vorbehalten.

Kursgebühr

130 € (ohne Hotel)
Frühzahlerpreis August 2019: 120 €

Kurszeiten

Mo – Sa
10:45–11:45 Uhr,
sowie morgendliche Zen-Meditation mit Klaus Vorpahl, autorisierter Zen-Lehrer.

Lehrer

Großmeister Frieder Anders

Sonstiges

Bei schönem Wetter finden die Kurse im Freien statt. Entsprechende Kleidung nicht vergessen!

nächste Einstiegsmöglichkeit: 13. Oktober 2019
zur Anmeldung

Preis: 450 €

TOS 19.3

Schwert Yin-Yang-Form

Natürlich ist auch der Ablauf der Schwert-Form in Yin Yang Phasen unterteilt. Diese zu beachten klärt die einzelnen Bewegungen und ermöglicht den rhythmisch-fließenden Ablauf der Form, dahinfließen wie ein ruhiger Fluss – denn Wasser ist das Element des Schwerts.

Voraussetzung: Schwert-Form

Kursgebühr

120 € (ohne Hotel)
Frühzahlerpreis August 2019: 110 €

Kurszeiten

Mo – Sa
16:00–17:00 Uhr (Donnerstag Nachmittag frei)
sowie morgendliche Zen-Meditation mit Klaus Vorpahl, autorisierter Zen-Lehrer und Taiji-Meister.

Lehrerin

Marion Schnoor

Sonstiges

Bei schönem Wetter finden die Kurse im Freien statt. Entsprechende Kleidung nicht vergessen!

nächste Einstiegsmöglichkeit: 13. Oktober 2019
zur Anmeldung

Preis: 450 €

Anreise:

Sonntag, 13.10.2019 (Abendessen 20:00 Uhr)

Abreise:

Sonntag, 12010.2019 (nach dem Frühstück)

Bezahlung der Kursgebühr:

200 Euro bei Anmeldung, Rest bis 28.09.2019

Rücktritt: bis 16.09.2019 gegen Bearbeitungsgebühr von 50 Euro. Danach nur, wenn ein Ersatzteilnehmer benannt wird.

Anmeldeschluss:

9. September 2019

Hotel:

Übernachtung mit Halbpension im Hotel ›Le Terme‹: Frühstücksbüfett, abendliches 4-Gänge-Menü inkl. Tischwein und Mineralwasser.

Einzelzimmer: 105 Euro (Classic) bis 136 Euro (Superior)
Doppelzimmer: 93 € (Classic) bis 109 € (Superior)
jeweils pro Person, inklusive Nutzung des Wellnesscenters

Adresse: www.albergoleterme.it

Zimmerwunsch bitte bei Anmeldung in der Akademie angeben.
Die Teilnehmer bezahlen die Unterkunft vor Ort.
Die An- und Abreise erfolgt individuell.

Bahn:

Züge bis Florenz-Siena, ab Siena weiter mit dem Bus.

Flug:

Flüge bis Florenz, Bologna oder Rom, danach weiter mit Zug oder Bus.

Entfernungen:
Florenz bis Bagno Vignoni ca. 130 km,
Bologna bis Bagno Vignoni ca. 200 km.

PKW:

Mitfahrgelegenheiten können über die Taiji-Akademie organisiert werden.

Programm Toskana 2019

Lesen Sie weiter